Bild 1
Herzlich willkommen in Ihrer Auszeit, mit Arrangements und traumhaften Angeboten für Gruppen- und Individualreisen

Ausgezeichnet

DTV Klassifizierung P
DTV Klassifizierung P

   

Wir wurden ausgezeichnet:

- Deutscher Tourismusverband e.V.
- Eifel Tourismus Gesellschaft mbH
- geprüfter Betrieb der Initiative
ServiceQualität Deutschland Stufe I.

Fragen?

Sie möchten weitere Informationen zum Landhaus Bad Bertrich, zu unserem Angebot oder dieser Webseite? Schreiben Sie uns:

Landhaus Bad Bertrich
Hauptstrasse 42
56864 Bad Bertrich

Rufen Sie uns an:
Telefon: +49 (0) 26 74 / 546

Oder schicken Sie uns einfach eine kurze Email

Karte


Größere Kartenansicht

Aktuelles _______________________________________________________________________________________________

Kennenlern-Angebot 2016         

Vulkaneifeltage mit den 4 Elementen

                                                                                                                                                      Anreise SO bis DO                   110,00 € pro Person     

Anreise FR  bis SO                    120,00 € pro Person     

2 Übernachtungen & Eifeler- Genießer - Frühstück 

1 Wellnesstag in der Vulkaneifeltherme:

1x Therme & Sauna 4 Std. Aufenthalt

 1 x SanVino Traubenkernölmassage 20 Min.*

 * nur nach Terminvereinbarung u. Kombi-Eintritt buchbar.

 zzgl. Kurtaxe in Form einer Gästekarte                                                            

( Verlängerungstag a.A. möglich)

 Das Angebot gilt nicht an Feiertagen und in der Zeit vom 27.Juni bis 03.Juli 2016

Gastgeber der Regionalmarke EIFEL im Ferienwohnungs-und Pensionsbereich

_____________________________________________________________________________________ 

Wir freuen uns auf den Sommer und auf Sie

Entdecken Sie jetzt die wunderschöne Vulkaneifel und die herrliche

Flusslandschaft der Mosel.

7 Tage Übernachtung und Eifeler Genießerfrühstück pro Person  245,00 €            

gültig bis 15. September 2016        Sie sparen 50,00 €            

Wie nirgendwo sonst in Deutschland hat die Erde ihre einstige Glut so nachhaltig bis heute sichtbar gehalten. Einstige Vulkankegel und die blauen Kraterseen der Eifelmaare prägen die Landschaft zwischen Mosel und Eifel. Wer die Geheimnisse der Formationen enthüllen möchte, wird bei den zahlreichen geologischen Entdeckungstouren eine Antwort erhalten. Inmitten der atemberaubenden    Natur hat unser Eifeldorf und das Landhaus Bad Bertrich  seinen  ursprünglichen Charakter bewahrt.Der Sommer ist eine wunderbare Zeit um ihn mit den Liebsten auf dem Land zu verbringen. Genießen das satte Grün und die Blütenpracht  bei einem langen Spaziergang durch farben-prächtige Landzüge in den Laub- und Nadelwäldern in gesunder frischen Luft. Die Vitalquelle der Vulkaneifeltherme wird Ihnen nach einer schönen Wanderung die wohlverdiente Entspannung im 32 ° naturwarmen Heilwasser garantieren.

Ergänzende Wellness-Anwendungen in der Vulkaneifeltherme können direkt vor Ort oder am Besten unter Voranmeldung bei uns auf Ihren Namen und Rechnung gebucht werden. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im schönen Eifel- Landhaus Bad Bertrich und heißen Sie herzlich willkommen.

          

     


                           

Aus-zeit Arrangements bis 31.12. 2016back

Erleben Sie die Kraft der Elemente!

Feuer

Wollen Sie die Urkraft der feurigen Erde hautnah spüren? Dann gönnen Sie sich eine original Natur-Eifel-Fango Packung in der Vulkaneifel – Therme aus ausgefülltem Vulkanschlamm.

[...]

Wasser

Einige Geologen behaupten, die Trinkwasservorräte unter den Vulkankegeln der Eifel seien unerschöpflich. Tatsächlich gibt es hier über 100 staatlich anerkannte Heilquellen.

[...]

Erde

Der fast schwarze Boden auf der Kennfuser Höhe, entstanden aus den Eruptionen der Vulkane, wird seit langem landwirtschaftlich genutzt. Ökologischer Ackerbau wird seit jeher fern ab jeglicher Industrie betrieben.

[...]

Luft

Atmen Sie aus. Atmen Sie ein.
Neben dem reinen Sauerstoff erhalten Sie den Duft der Wildblumen, von gemähtem Heu, von harzigen Kiefern – und Tannenwäldern.

[...]